Fotograf und Filmgestalter Tobias Freye auch 2015 als Experte bei den Berlinale Talents

Ich wurde in den letzten Tagen oft gefragt: „What the hell are you doing there?“. Auch im dritten Jahr sind wir wieder als Partner der Berlinale Talents und Canon Europe Ltd. auf der Berlinale anwesend, um die Berlinale Talents zu unterstützen. Die kreative und gut vernetzte Veranstaltung ist Teil des internationalen Berliner Filmfestivals und ein Sprungbrett für aufstrebende Talente der Filmindustrie. Das fortgesetzte Engagement bei der Unterstützung der jungen Kreativen aus der Filmbranche beinhaltet eine exklusive Vermittlung der innovativen Canon Technologien im Rahmen diverser Workshops, die von uns und anderen führenden Experten der Filmindustrie begleitet werden. Die Workshops vermitteln professionelle Lösungsansätze und Tipps – …

Flash fash – unser Fashion-Video auf dem Catwalk 1.4

Hi Tobias […] I’m including your film in 1.4 – onepointfour.co […]. it’s great. Love the way how you made it, Great thanks, Lyndy Stout „Okan Zafrak feat. Nevra Karaca No.7 (extended version 2015)“ hatte ich erst wenige Minuten zuvor auf Vimeo veröffentlicht, als mich Lyndy Stouts Nachricht erreichte. Das mag schon etwas heißen, denn Stout ist schließlich kein unbeschriebenes Blatt! Lyndy Stout war lange Zeit Redakteurin bei shots (Magazin, DVD und Webseite der weltweit besten und kreativsten Werbespots). Bevor sie vor zehn Jahren diese Schlüsselposition übernommen hat, arbeitete sie als Stellvertretende Redakteurin bei Creative Review und als Reisejournalistin. Seit ca. einem Jahr ist sie Redakteurin des neuen Online-Magazins …

Berlinale Talents „2015: A Space Discovery“? Check!

Berlinale Talents: Expertise in Raum und Kino Berlinale Talents ist ein kreatives Zusammentreffen und eine Networking-Plattform für angehende Filmemacher. Es findet im Rahmen der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin vom 07. -12. Februar 2015 auf den Bühnen und Stages der „HAU Hebbel am Ufer“ statt und begrüßt jährlich 300 Talente aus unterschiedlichen Disziplinen und aus der ganzen Welt. In ca. 100 Vorträgen und Workshops erhalten die sogenannten „Talents“ die Möglichkeit, Ihren Horizont zu erweitern, ihre Erfahrungen mit bekannten Experten zu teilen und nicht zuletzt Teil der ständig wachsenden Berlinale Talents-Gemeinschaft zu werden. Officially amazing! Vor einigen Tagen kam endlich die Zusage „We want you …

Photo-Academy.de – neue Fotokurse und Workshops in Bielefeld, OWL und Umgebung

Seit einigen Tagen ist sie jetzt online und findet bereits großes Interesse. Unsere Photo-Academy.de mit zahlreichen Fotoworkshops rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Wir vermitteln dir in unseren Events die Grundlagen – und dabei nicht nur die Kameratechnik, sondern auch die Praxis: Was kann ich alles mit meiner Kamera machen? Wie fotografiere welche Situation ich am besten? Bilder speichern, Bilder verwalten, Bilder präsentieren – das fotografische Fitness-Workout für optimalen Lerneffekt mit Spaß am Fotografieren. In den kommenden Monaten werden wir unseren Workshop-Kalender noch um weitere, etwas speziellere Workshops erweitern, wie zum Beispiel: entfesseltes Blitzen on Location und im Studio, Portrait- …

„Vigia“ nominiert für die GoSee AWARDS 2014 – Public Voting online now!

Die Update 2014, der Salon für Fotografie findet am 24. Oktober 2014 wieder in Berlin statt. Erstmalig dazu laufen auch die GoSee Awards 2014 im alten Kaufhaus Jandorf, zu denen ich glücklicherweise nominiert wurde. Jedoch nicht in einer Kategorie, die ihr jetzt vielleicht von mir erwarten würdet. Mit Vigia wurde ich unter die TOP 20 der Architekturfotografen gewählt, die ihr Portfolio der renommierten Jury, bestehend aus u.a. Mirko Derpmann (Scholz & Friends), Susanne Nagel (Jung von Matt), Petra Winter (Madame), Michael Biedowicz (Die Zeit) uvm., um nur einige zu nennen vorgelegt haben. Diese Fotoserie von deutschen Bunkern habe ich damals mit der analogen Hasselblad im tiefsten …

„Was mich interessiert, ist diese gewisse Wirklichkeit hinter der Fassade.“

Diesen Worten von Peter Lindbergh (FAZ, 23.11.2004) in meiner Überschrift schließe ich mich gerne an. Allerdings war ich, als ich lauthals verkündet habe, dass ich ab sofort weitgehend auf Retusche verzichten möchte, doch etwas unsicher, welche Reaktionen ich aus der Modeindustrie und der Modelbranche ernten würde. Die Agenturen haben jetzt Wind von meinen fotografischen Vorhaben bekommen und sind von meinem fotografischen Konzept sehr begeistert und freue sich, dass es wohl endlich wieder Fotografen gibt, die sich durch fotografisches Können auszeichnen wollen, statt mit retuschiertem ‚Malen nach Zahlen‘! (Hagen, Booker aus München) „Halleluja“, „welch erfreuliche Nachricht“ und „auf diese Mail habe ich seit Ewigkeiten gewartet“ sind ebenfalls einige …

Locationcheck: Sommer, Sonne, Sandstrand – über den Dächern der Stadt

Es ist schon eine wirklich außergewöhnliche Location. Relaxt einen kühlen Drink im Liegestuhl auf feinstem Sandstrand trinken, und das mitten in der Stadt, direkt neben dem Ostwestfalendamm. […] Viel schärfer könnte der Kontrast nicht sein. Wer das Betonband des OWD hinter sich lässt und durchs graue Parkhaus findet, schaut ungläubig auf den Strand, der sich plötzlich auftut. (nw-news.de, 24.05.14) Marie Cécile Farge (MakeUp-Artist) und ich waren heute persönlich an diesem besonderen Ort, der Strandbar Santa Maria  die sich auf der obersten Etage eines Parkhauses befindet – weit über den Dächern der Stadt Bielefeld. Für unser gemeinsames Projekt, ein Beachwear-Photoshoot, unter anderem mit Outfits …

Ware Schönheit vs. wahre Schönheit

Beim 7. Creative Showroom der IHK OWL im Lichtwerkkino im Ravensberger Park Bielefeld hatte ich bereits die Frage an die Zuhörer gestellt: „Warum nicht einfach fotografieren und auf Photoshop verzichten? Haben wir es verlernt ‚richtig‘ zu fotografieren – ohne den Einsatz von Photoshop? Ist es etwa heutzutage egal wie wir Fotografen Bilder erstellen, wenn die eigentlichen Fotos eh in Photoshop entstehen?“ Mit PRAŽSKÉ JARO habe ich erstmalig eine Strecke fotografiert, in der ich komplett auf den Einsatz von Hautretusche verzichtete, inspiriert durch einen Votrag von Peter Lindbergh bei der Verleihung der Lead Awards in den Hamburger Deichtorhallen. PRAŽSKÉ JARO hatte ich analog und spontan in …

APP to date – auf deinem Smartphone

…und immer „im Bilde“! Neue Foto-Shoots stehen auf dem Plan – von Freaky Fashion bis Haute Couture! Mit unseren Assistenten Clemens und Elham werden wir in den nächsten Wochen und Monaten uns derbe ins Zeug legen und bildgewaltig einen raushauen. Noch sind die Planungen zu den Shoots TOP SECRET – aber mit der KOSTENLOSEN APP erfährst du noch vor allen anderen, wenn die Fotos veröffentlicht werden Was wir aber jetzt schon posaunen können ist unsere Kooperation mit meinem Kollegen und Modeillustrator Okan Zafrak. Im September starten wir ein multimediales Fashion-Projekt. Die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren. Facebook-Verweigerer aufgepasst! Es kommt nämlich noch dicker: …

„Pringles Bounce“ läutet den Fußball-Sommer 2014 ein

Kunde: Pringles Deutschland Agentur: Deichblick GbR Post Production: Deichblick GbR Pünktlich zum Fußballsommer bringt Pringles® das WM-Feeling auf die Straße. Über 100 Trommler, Tänzer und Football Freestyle-Artisten sorgen für brasilianisches Flair in der Hamburger City. Es war ein kurzer Flashmob auf dem Hamburger Rathausmarkt, der es allerdings in sich hatte. Ich durfte mit meinen Kollegen bei praller Mittagssonne bei dem WM-Spot als Kameramann mitwirken. Insgesamt hat der ganze Spaß nur ca. 10 Minuten gedauert, war aber genauso schweißtreibend wie eine Stunde Muckibude. …aber egal, denn das Ergebnis ist echt toll geworden und ich bin jetzt schon richtig heiß auf das …