Heute im Studio: Hijab-Fashion von Ayse Kilic

posted in Blog

Heute im Studio: Hijab-Fashion von Ayse Kilic

Sicherlich stehen jetzt viele von euch auf dem Schlauch und haben keinen Plan davon, was Hijab- Fashion überhaupt ist, richtig?! Ehrlich gesagt musste ich auch erst einmal bei Wikipedia nachschlagen:

Hidschāb (arabisch حجاب​​, DMG ḥiǧāb) ist ein aus dem Arabischen stammendes Wort, das allgemeinsprachlich verschiedene Bedeutungen (Hülle, Vorhang, Schleier, Schirm) umfasst, im spezifischen Sinn aber die Verhüllung und Abschirmung der Frau durch ein Kopftuch bezeichnet, die nach weit verbreiteter Ansicht die Gesellschafts- und Normenordnung des Islams auszeichnet. (Quelle: Wikipedia, )08.09.2015

Ayse Kilic ist Modedesignerin und Illustratorin, die sich bereits eine beachtliche Fangemeinde bei Facebook aufgebaut hat und derzeit an einer wirklich modernen Hijab-Kollektion arbeitet. Als sie mich gefragt hat, ob ich mit ihr die Fotos dazu umsetzen möchte, so klang das für mich schon etwas schräg. Schließlich komme ich ja gebürtig aus einer streng katholischen Enklave aus dem Südoldenburger Münsterland. Jetzt plötzlich Kopftuch-Outfits shooten – da war echt schon meine interkulturelle Kompetenz gefragt (smile).

Aber mal ehrlich – Kopftuch bzw. Hijab hin oder her – es war ein wirklich witziges Shooting. Die modernen Designs von Ayse, Outfits in bunten, hellen Farben, machen diese traditionelle muslimische Mode salonfähig.

Falls sich jemand von euch Ladies für diese Mode interessiert, dann kann ich euch einen Besuch bei Ayse nur empfehlen: www.ayse- kilic.com